Die Unterordnung

 

Unterordnung ist Harmonie zwischen Mensch und Hund. Ich versuche, Ihnen ein Gespür dafür zu vermitteln, wie Hunde denken und fühlen. Nur wenn Sie Einblick in die Weltanschauung der Hunde haben, können Sie entsprechend mit diesen hochsensiblen Lebewesen umgehen.

 

Ein Grossteil der Kommunikation zwischen Mensch und Hund besteht aus Körpersprache. Selbst kleinste Nuancen haben dabei grosse Bedeutung.

 

Die Ausbildung für Mensch und Hund sollte zwar gewaltfrei geschehen, aber "gewaltfrei" bedeutet hier jedoch nicht "antiautoritär"!

Antiautoritäre Erziehung ging schon bei den Kindern daneben, bei Hunden kann sie direkt in die Katastrophe führen!

 

 

Hundeflüsterer?!

 

Inzwischen gibt es zahlreiche "Hundeflüsterer" auf dem Markt. Auch ich könnte meine Hundeschule "kynopädagogisches Therapie- und Ausbildungszentrum" nennen oder mich selbst als "Kynopädagoge", "Hundepsychologe" oder als "Personal Dogtrainer" bezeichnen. Aber ich bin und bleibe Hanspeter Schaller: "Lehrer für Mensch und Hund".

 

Wenn zwischen Ihnen und Ihrem Hund eine gesunde Beziehung  entstanden ist, getragen von gegenseitigem Respekt und Liebe, Sie Verständnis für die Bedürfnisse des Hundes haben, dann haben Sie das Ziel erreicht.

 

"Hundeflüsterer" sollten wir alle sein, denn das bedeutet, dass wir leise und achtsam mit dem Hund umgehen. Gibt es wirklich Problemhunde ... oder ist eigentlich der Mensch das Problem?

 

Wenn Sie mehr wissen oder lernen möchten, dann melden Sie sich zu einem unseren Kurse an.

 

 

Unterordnung/Konzentrationsübung mit AC/DC

(15 Wochen alt)

 

 

VPG1

(Die neue Unterordnungsversion)

 

 

VPG2

(Die neue Unterordnungsversion)

 

 

VPG3

(Die neue Schutzdienstversion)

 

 

Nach oben

E-Mail

Copyright © Hanspeter Schaller. All Rights Reserved.